Semalt: Botnet Traffic Guideline - So vermeiden Sie

Ein Bot ist ein automatisierter "Zombie-Computer", der sich wie ein echter Mensch verhält. Ein Bot kann ein Server- oder Benutzerende infizieren. Zum Beispiel können Bots große Malware-Angriffe ausführen, die sich auf PCs oder mobile Geräte auswirken. Ebenso können Bots einen Server angreifen und zahlreiche Schäden wie DDoS-Angriffe verursachen. Viele Websites wie Google und PayPal sind auf Bots angewiesen, um ihre Aktivitäten zu optimieren. Die meisten personalisierten Browser-Erlebnisse hängen von der effektiven Verwendung von Bots ab. Hacker und andere Personen mit schlechten Absichten können auch Bots verwenden, um Internetbetrug auszuführen. Bots sind keine schlechte Software, haben aber eine bedeutende Anwendung für zahlreiche Internetbetrugsfälle. Beispielsweise enthalten einige Websites Bots, die Kreditkarteninformationen von vielen Benutzern abrufen können.

Artem Abgarian, Senior Customer Success Manager von Semalt , bietet hier einige überzeugende Fragen in dieser Hinsicht.

Wie Botnets erstellt werden

Man könnte sich fragen, was Botnet-Verkehr ist und was er kann. Ein Botnetz umfasst eine Gruppe oder ein Netzwerk dieser "Zombie-Computer", die zusammenarbeiten, um eine ähnliche Funktion auszuführen. Zahlreiche Bots oder Maschinen, die von Bots betroffen sind, können sich auf einer Vielzahl von Serverantworten wie Zombies verhalten. In der Regel sucht der Angreifer nach Sicherheitslücken bei einem Opfer oder Ziel. Von hier aus wollen sie die Software auf dem Computer des Opfers installieren. In der Regel verwenden Benutzer Spam-E-Mails, um Bots an Computer zu senden. Anschließend bringen sie das Opfer dazu, auf eine Handlungsaufforderung zu klicken, die den gesamten Angriff auslöst. Andere Betrüger senden Spam-E-Mails mit Malware und Trojanern.

Wenn ein Bot auf dem Computer eines Opfers installiert ist, nutzt er jetzt die Netzwerkverfügbarkeit des PCs, um seine Angriffe auszuführen. Beispielsweise wenden sie sich an ihren Domänenserver, auf dem Befehle und Anweisungen eingehen. Die Person, die hinter dem Botnetzangriff steht, verwendet den Befehls- und Kontrollserver (C & C), um alle benötigten Informationen von den infizierten Computern zu sammeln.

Ein Website-Angreifer, der das Botnet-Schema betreibt, verfügt über ein Client-Programm, das die Anweisungen für die Bots enthält. Diese Aufgaben können das Sammeln von Daten, die Ausführung des Browsers (Passwörter, Kreditkarten, Anmeldungen und Cache), die Steuerung eines Computers oder sogar die Verwendung der Computerhardware des Opfers umfassen. Ein Flexibilitätsaspekt von Botnetzen umfasst die Möglichkeit, einzelne oder mehrere Bots zu steuern.

Auswirkungen von Botnetzen

Botnets gefährden die Internetsicherheit zahlreicher Websites. Die Informations- und Datensicherheit wird durch diese Botnet-Angriffe beeinträchtigt. Wenn ein Botnetz Malware auf dem PC eines Benutzers installiert, unterliegen diese Informationen nicht mehr der Kontrolle des Benutzers. Personen, die vertrauliche Informationen wie Finanzkonten, Bankinformationen, Anmeldeinformationen usw. speichern; Auf einem infizierten System besteht die Gefahr, dass die Angreifer verlieren.

Angreifer können aus ihren Gründen auch so viele Computer wie möglich angreifen. Beispielsweise haben Botnet-Angriffe Denial-of-Service-Angriffe auf Netzwerke ausgeführt. Bei DDoS-Angriffen werden viele Webanfragen an einen Server gesendet, wodurch die Effizienz aufgrund der Zeitplanung beeinträchtigt wird. In extremen Fällen wird mit diesen Techniken eine ganze Website heruntergefahren.

Fazit

Botnet-Verkehr ist im täglichen Internet üblich. Beispielsweise können Benutzer Botnet-Angriffe starten, um gefälschten Datenverkehr oder Empfehlungs-Spam zu erzeugen. Dieser SEO-Artikel enthält Informationen darüber, was Botnet-Verkehr ist. Sie können Ihr System vor den Auswirkungen dieser Botnet-Angriffsschemata schützen.

mass gmail